Hinweis und Angebote für Gäste mit eingeschränkter Mobilität

Heinrich der Löwe - Fahrgastraum

Die Schiffahrt Ratzeburger See übt keinen öffentlichen Verkehr im Sinne des Gesetzes über die unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter aus. Aus diesem Grunde können keine Nachlässe gewährt werden.

Es ist uns allerdings ein Anliegen, auch Menschen mit eingeschränkter Mobilität den Aufenthalt bei uns an Bord so angenehm wie möglich zu gestalten.

Unser Fahrgastschiff ist problemlos und stufenlos auch mit Rollstühlen zu erreichen. An Bord befindet sich auch ein rollstuhlgerechtes WC.

Auch Gruppen von Rollstuhlfahrern ermöglichen wir nach Voranmeldung gern einen schönen Aufenthalt an Bord, indem wir unser Café / Restaurant entsprechend vorbereiten und umstellen, sodass Rollstuhlfahrer problemlos an Tische rollen können.

Bitte rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten:

Ihre Ansprechpartner: Frau Jarr oder Herr Jarr unter der Telefonnummer 04541 / 7900.

Allgemeine Beförderungsbedingungen:

Das Fahrgastschiff „Heinrich der Löwe“ ist beheizbar und behindertenfreundlich eingerichtet. Die Behindertentoilette ist auch mit Rollstühlen erreichbar. An fast allen Anlegestellen kann man stufenlos an und von Bord rollen. Kinder unter 4 Jahren fahren frei, wenn sie in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten reisen. Dies gilt nicht für Kindergruppen. Schulklassen bis 16 Jahren werden zum Kinderfahrpreis befördert, die Plätze für die Schulklassen können von der Besatzung angewiesen werden. Je Schulklasse (mind. 20 Kinder) wird eine Aufsichtsperson frei befördert. Hunde, die vor Antritt der Schiffahrt im See schwimmen, werden von der Beförderung ausgeschlossen! Für pünktliche Einhaltung des Fahrplans, einen etwaigen Fahrtausfall, Fahrplanänderungen oder Nichtanlegen an einer Anlegestelle wird keine Gewähr übernommen.

Mit Erwerb des Fahrscheins werden die Beförderungsbedingungen anerkannt. Die Schiffahrt Ratzeburger See übt keinen öffentlichen Verkehr im Sinne des Gesetzes über die unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter aus. Nachlässe können nicht gewährt werden. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist in allen Preisen enthalten (außer Charter).